Premium Support » Wissensdatenbank » Phase 5 auf Mac unter OS/X nutzen (gilt auch für Linux)
 Phase 5 auf Mac unter OS/X nutzen (gilt auch für Linux)
Lösung
phase 5 ist zwar für das Windows Betriebssystem entwickelt worden, es gibt jedoch 2 Möglichkeiten zur Nutzung auf einem Mac:

1. Möglichkeit:
Mit Hilfe eines sogenannten "Virtualisierer", eine Software, die einen kompletten PC (samt Microsoft Windows) auf Ihren Mac emuliert.
Bekannteste Produkte sind VMWARE Fusion, Parallels Desktop und Virtual Box   (letzteres ist sogar kostenlos).
Damit installieren Sie ein komplettes Windows System in einer Art  "Sandkasten" auf Ihrem Mac.
Zwar wird dafür eine gültige Windows Lizenz benötigt - z.b. die von einem alten PC - Sie können dann jedoch so gut wie jede Windows Software ohne Leistungseinbußen nutzen!
Phase 5 funktioniert auch unter alten Windows Versionen wie Windows 2000 und Windows XP, Lizenzen dafür sind oft recht günstig zu bekommen.

2. Möglichkeit:
Das Projekt "Wine" ( http://wiki.winehq.org/StartSeite) emuliert die Windows API auf dem Mac.
gibt es eine Liste von Produkten welche die WINE Technik nutzen und es erlauben eine Vielzahl von Windows Programmen unter OS X  zu starten.

Ausprobiert habe ich Phase 5 auf einem  iMac erfolgreich mit folgenden Produkten:
 
a) PlayOnMac  http://www.playonmac.com/en/    (kostenlos)  
c) Crossover   http://www.codeweavers.com   (kostet 48€)



Artikel Details
Artikle ID: 35
Erstellt12.03.2015 20:37

 Zurück
 Anmelden vergessen? 
Email:
Passwort:
Anmeldung merken:
 
 Suchen
 Artikel Optionen
© 1998 - 2008 www.ftp-uploader.de